Werbung

/:/ Apfelplan - Mac OS X Leopard Artikel

/:/ Apple Foren, Macintosh Foren, die hier sollte man kennen

Man sollte nicht in einem Apple- oder Macintosh-Forum bleiben in dem man sich unwohl fühlt. Auch Diejenigen die kein Glück mit Suchmaschinen haben können von nun an frei wählen.

Ich nehme euch die Recherche ab und empfehle kleine Foren, große Foren, offizielle Foren, alte Foren und neue Foren. Zum Thema Apple, Macintosh und iPhone. Logisch.

Kann man nur ein wenig Englisch empfehlen sich mit Sicherheit die Diskussionen in den offiziellen Apple Foren. Zu anstrengend? Man muss ja nicht jeden Tag reinschauen. Ich zum Beispiel schaue dort bei Problemen rein die woanders nicht gelöst werden konnten.

Frisch entdeckt und bei mir noch in der Bewertungsphase ist das ApfelCafe. Da muss ich Nachts in einen Chat gehen damit mir jemand vom ApfelCafe erzählt. Schaut es euch an. Meldet ihr Euch an habt ihr Zugriff auf einige Arcade-Klassiker. Pac-Man. Tetris. Andere.

Eine sehr gemütliche und außerordentlich kompetente Atmosphäre findet sich auf dem macsofa. Hier kann ich besonders die “Aufzucht von Jungkatzen” empfehlen. Stöbert einfach dann findet ihr den Beitrag den ich meine.

Seit einiger Zeit bietet Apfeltalk auf der Startseite Nachrichten ein. Auch das Moderatoren-Team wurde aufgestockt. Erwähnenswert ist auch der neue Helper-Bereich für sämtliche Themen rundum Apple.

Eines der größten Foren ist MacUser. Vielleicht sogar das Größte. Deswegen möchte ich auch garnicht viele Worte verlieren. Besucht das Forum. Es spricht mit seiner Art für sich selbst.

Oft an den Rand gedrängt sollte man durchaus im Macintosh-Forum vorbeischauen. Auch die Community hilft gerne und viel.

Beeindruckt bin ich von der Kompetenz und dem Fachwissen der Community von MacTechNews. Sobald ernsthafte Themen behandelt werden und der Smalltalk für einen Moment vergessen wird, kamen da bisher die besten Lösungsvorschläge für Probleme.

(ts am 6.1.2008)