Werbung

/:/ Apfelplan.com: Mac OS X Leopard Howtos - So wird es gemacht!

/:/ Superuser/System Administrator root aktivieren

Einen besonderen Status geniesst der Benutzer root, der sogenannte "Superuser" oder auch System Administrator unter Mac OS X 10.5 Leopard. Da vollständige Lese- und Schreibrechte auch ein großes Risiko darstellen, ist root standardmässig deaktiviert. Hier zeige ich wie root aktiviert werden kann.

klicke-im-dock-auf-finder

Schritt 1:

Klicke im Dock auf das Symbol Finder.

stelle-finder-auf-spaltenansicht

Schritt 2:

Klicke in der Symbolleiste auf das Symbol für die Spaltenansicht.

programme-dienstprogramme-verzeichnisdienste

Schritt 3:

Klicke auf Programme.

Schritt 4:

Klicke auf Dienstprogramme.

Schritt 5:

Klicke auf Verzeichnisdienste.

verzeichnisdienste

Schritt 6:

Klicke im Menü "Bearbeiten" auf root-Benutzer aktivieren.

klicke-im-menue-bearbeiten-auf-root-benutzer-aktivieren

Schritt 7:

Tippe ein Passwort deiner Wahl in das Eingabefeld Kennwort:.

Schritt 8:

Tippe das gleiche Passwort in das Eingabefeld Bestätigen.

kennwort-von-root-benutzer-eingeben

Schritt 9:

Klicke auf den Knopf OK.

klicke-im-menue-apple-auf-name-abmelden

Schritt 10:

Klicke im Menü "Apple" auf XYZ abmelden ... . XYZ steht für den Benutzernamen von deinem Mac OS X Leopard Benutzerkonto.

Schritt 11:

Klicke nach dem Neustart auf Andere ... .

Schritt 12:

Tippe root in das Eingabefeld Name:.

Schritt 13:

Tippe das Passwort von root in das Eingabefeld Kennwort:.

Schritt 14:

Klicke auf den Knopf Anmelden.

mein-account-system-administrator-admin

Geschafft! :-)


Zu den Leopard Howtos