Werbung

/:/ Apfelplan.com: Mac OS X Leopard Howtos - So wird es gemacht!

/:/ Sicherheit von Mac OS X durch Häkchen erhöhen

Durch ein paar Haken an den richtigen Stellen, kann man die Sicherheit von Mac OS X 10.5 Leopard erhöhen.

Schritt 1:

Klicke im Menü Apple auf Systemeinstellungen ... .

klicke-in-menu-apple-auf-systemeinstellungen

Schritt 2:

Klicke unter Persönlich auf Sicherheit.

klicke-in-systemeinstellungen-auf-sicherheit

Schritt 3:

Klicke auf den Reiter Allgemein.

Schritt 4:

Setze einen Haken bei Automatisches Anmelden deaktivieren.

Schritt 5:

Setze einen Haken bei Kennwortabfrage für die Freigabe jeder geschützten Systemeinstellung.

Schritt 6:

Setze einen Haken bei Abmelden nach 60 Minuten Inaktivität.

Schritt 7:

Setze einen Haken bei Sicheren virtuellen Speicher verwenden.

sicherheit-reiter-allgemein

Geschafft! :-)

Sind die Haken gesetzt und vielleicht zusätzlich noch der Haken bei Kennwortabfrage beim Beenden des Ruhezustandes oder des Bildschirmschoners, ist dein Macintosh schon ein wenig sicherer.

Legende

Automatisches Anmelden deaktivieren
Bei jedem Neustart wirst du dein Kennwort eingeben müssen.

Sicherer virtueller Speicher
Virtueller Speicher wird normalerweise unverschlüsselt auf der Festplatte abgelegt. Setzt du den Haken werden die Daten vom virtuellen Speicher verschlüsselt..


Zu den Leopard Howtos